A+
 A 
A-

Aufmerksamkeit für ein nachbarschaftliches Miteinander

Quartiersentwicklung in Pankow Zentrum -


Das Projekt und alle einzelnen Maßnahmen, die von 2017 bis 2019 in Pankow Zentrum umgesetzt werden, tragen zu einer Verbesserung des altersgerechten Quartiers Pankow Zentrum bei.

Gemeinsam mit Bürger/innen und den Akteuren der gesundheitlichen und sozialen Versorgung aus Pankow Zentrum werden die Ziele und Maßnahmen umgesetzt.

Hier finden Sie unseren Projektflyer.

Die Quartiersentwicklung in Pankow und insbesondere in Pankow Zentrum wird fokussiert, da in diesem Bezirksraum der höchste Anteil an älteren Menschen (≥65 Jahre) im Großbezirk Pankow lebt. Die Strukturen der pflegerischen und sozialen Betreuung in dieser Bezirksregion sind ausreichend ausgebaut. Eine Vernetzung und Koordination der Sorgestrukturen ist jedoch gerade in diesem Kontext notwendig, um wichtige soziale Netzwerke und nachbarschaftliche Bindungen aufzubauen und ältere Menschen in die Gesellschaft zu integrieren sowie generationsübergreifend einzubinden. So soll in Pankow Zentrum unter dem Motto „Aufmerksamkeit für ein nachbarschaftliches Miteinander“ ein sozial vernetztes Quartier entstehen, in dem ältere Bürger/innen in einer Gesellschaft integriert und wertgeschätzt sind, in einer sozialen und räumlichen Infrastruktur teilhaben können und Dienstleistungen und Angebote bedarfsgerecht in Anspruch nehmen können.

Das Projekt wird unterstützt vom Bezirksamt Berlin Pankow, dem Berliner Senat für Gesundheit und Pflege und von dem Deutschen Hilfswerk. 

Dieses Projekt wird gefördert durch: 

Der Tagesspiegel schreibt über unserer Projekt "Umfrage zu Lebenssituation. Pankows glückliche Senioren von Ulrike Scheffer" Lesen Sie mehr!