A+
 A 
A-

Schutzräume für Menschen mit Demenz

Gemeinsam mit der Polizei und dem Bezirksamt haben wir, acht Mitgliedeseinrichtung des QVNIA e.V. in Unterstützung der Geschäftsstelle, das Projekt Schutzräume für Menschen mit Demenz auf den Weg gebracht. 


Ziel des Projektes ist es, hilflos aufgefundenen Menschen mit Demenz während der Zeit der Wohnortermittlung durch professionelles Pflegepersonal in vollstationären Einrichtungen (Schutzraumanbieter) zu betreuen und nicht in der für sie beängstigenden Situation auf der Polizeiwache zu belassen. Im Rahmen der Pressekonferenz waren alle Projektbeteiligten anwesend, um offiziell die Rahmenvereinbarung „Schutzräume für Menschen mit Demenz“ zu unterschreiben. Die Pressekonferenz hierzu fand am 30.06.2014 von 11.00-13.00 in der Maria Heimsuchung, Kavalierhaus statt.

Folgende Einrichtungen stellen sich gemeinnützig als Schutzraumanbieter für Pankow zur Verfügung

  • Albert Schweitzer-Stiftung, Wohnen & Betreuen, Standort Buschallee - Haus Kaysersberg
  • Albert Schweitzer-Stiftung, Wohnen & Betreuen, Standort Blankenburg
  • Pflegewerk Senioren Centrum gGmbH
  • Seniorenstiftung Prenzlauer Berg
  • Stephanus Wohnen & Pflege gGmbH "St. Elisabeth-Stift"
  • Unionhilfswerk Senioren - Einrichtungen gGmbH
  • Pflegewohnheim „Dr. Günther Hesse“
  • Fürsorge im Alter, Seniorenresidenz Haus Pankow

Hier finden Sie verschiedene Pressemeldungen anlässlich der Eröffnung.

GALERIE